Video zur Kampagne „Respekt – Bonn/Rhein Sieg!“

„Respekt – Bonn/Rhein Sieg!“ Weil: Respekt ist voll normal.

Mehr Respekt gegenüber Rettern, Helfern und Beschützern fordert auch Tom Gerhardt alias Hausmeister Krause. Zu sehen ist der bekannte Schauspieler und Comedian jetzt im neuen Video zur Kampagne „Respekt – Bonn/Rhein-Sieg!“. Er appelliert an die Zuschauer für mehr Respekt, „weil: Respekt ist voll normal“.

Die Respekt-Kampagne soll aufrütteln und zeigen, dass sich die Bürgerinnen und Bürger mit den verschiedenen Situationen beschäftigen und sich mit der Kampagne solidarisieren. Dazu haben sich die Hilfsorganisationen in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis zusammengeschlossen. In der Vergangenheit war es häufig zu negativem Verhalten gegenüber Einsatzkräften gekommen. Polizisten und Ordnungsamtmitarbeiter werden bespuckt, angegriffen und beleidigt. Anordnungen oder Weisungen werden häufig nicht akzeptiert oder einfach nicht beachtet. Immer wieder sind davon Feuerwehrleute, Rettungsdienstmitarbeiter und Notärzte betroffen. Wer schon das Martinshorn eines Notarztwagens oder den Lärm eines Rettungshubschraubers als Ruhestörung empfindet, der sollte sich überlegen, worum es in so einem Einsatz geht.

Tom Gerhardt findet dazu klare Worte. Aber sehen Sie sich das Video selbst an!